Die Konstanzer Agentur Kieweg und Freiermuth beauftragte uns mit der Umsetzung einer etwas anderen Architekturvisualisierung. 

Das Ziel: Ziel war es, die Lage des neuen Bodenseeforums in Konstanz darzustellen. Außerdem sollte ein Überblick über die flexible Raumaufteilung vermittelt werden.

Die Umsetzung: Neben einer stilisierten und informativen Animation wurden zusätzlich emotionale Nutzungsszenarien visualisiert, noch während der Umbau des Gebäudes in vollem Gange war.

Das Ergebnis: Die Animationen und Bilder sind auf der Seite des Bodenseeforums Konstanz zu sehen.

Projekt: "Bodenseeforum Konstanz"
Branche: Architektur
Kunde: Kieweg und Freiermuth Werbeagentur